Archiv für Juni 2010


Reflektierende Powerteams

30. Juni 2010 - 08:59 Uhr

Die Entschlossenheit zu handeln habe viele Management-Teams. Power entsteht dann, wenn diese Entschlossenheit mit Lernen verknüpft wird. Reflektierende Powerteams verfügen über die Fähigkeit Aktion und Reflexion systematisch zu verknüpfen. Sie halten Spannungsbogen zwischen Fokussierung auf die Aktion und Verbessern des eigenen Handelns durch gezielte Hinterfragen aus.
Im Action Learning werden diese Fähigkeiten praktiziert und eingeübt. Mit Hilfe eines Moderators oder Teamcoachs und z.B. guten Teamregeln lernen Teams, diesen Spannungsbogen aufzubauen, um die Power zu erhöhen.

Kommentieren » | Action Learning
RSS Artikel abbonieren

Neu! Workshop zu Action Learning in Asien

29. Juni 2010 - 13:47 Uhr

Auch in Asien stellt Action Learning eine Erfolgsgeschichte dar. Auf der Conference Action Learning & Action Research wird Alex Chow aus Singapore vorstellen, wie Action Learning am Singapore Institute of Management University durchgeführt wird. In seinem Workshop “Action Learning in a Multi-Cultural Context: Perspectives from Asia” wird Chow aber auch Beispiele aus der Unternehmenspraxis geben und auf interkulturelle Unterschiede in Asien eingehen.

Kommentieren » | Conferences
RSS Artikel abbonieren

Aktuelle Programmänderung

29. Juni 2010 - 13:32 Uhr

Frau Kathleen Battke M.A. musste leider aus persönlichen Gründen ihre Teilnahme an der Conference Action Learning & Action Research absagen. Der Workshop “Zwischen Protokoll und Blog: Wie schreiben über Action Learning Erfahrungen?” entfällt.

Kommentieren » | Conferences
RSS Artikel abbonieren

Action Learning im deutschsprachigen Bereich

3. Juni 2010 - 05:59 Uhr

Das Interesse an Action Learning und Action Research ist im deutschsprachigen Bereich in den letzten Jahren offenbar stark angestiegen. Unter Leitung von Prof. Dr. Bernhard Hauser wird derzeit untersucht, wie hoch die Verbreitung tatsächlich ist und welche Formen von Action Learning vorwiegend zur Anwendung kommen. Erste Ergebnisse zeigen, dass die Verbreitung in großen Unternehmen noch höher ist als vermutet und gleichzeitig ein beträchtlicher Bedarf an fundierter Information besteht.
Diesem Bedürfnis wird das Beratungsangebot von bhcg in Zukunft noch stärker entsprechen. In zahlreichen Master- und Bachelorarbeiten wurden bereits unterschiedliche Modelle und Anwendungsgebiete von Action Learning detailliert in Theorie und Praxis untersucht. Weitere Untersuchungen sind in Vorbereitung und es werden noch weitere Fallbeispiele von Firmen und anderen Organisationen aufgenommen.

Kommentieren » | Action Learning, Angewandte Forschung
RSS Artikel abbonieren