Intensivprogramm: Action Learning Facilitation

Nächste Durchführung -> Start Juli 2016

>> Flyer / Anmeldung

Dieses hochkarätige und innovative Programm bietet eine fundierte Ausbildung zum Action Learning Facilitator, um eine nachhaltige Entwicklung von Persönlichkeiten, Teams und Organisationen in Gang zu setzen. Die Teilnehmer lernen, wie man eine Organisation auf Action Learning vorbereitet, alternative Designs zur Durchführung, Umgang mit Fallstricken im Action Learning, sowie Evaluation der Ergebnisse. In Workshops und Zwischenphasen haben Sie Gelegenheit, dies ganz konkret zu praktizieren und das eigene Handlungsrepertoire weiterzuentwickeln. Neu: auch Virtual Action Learning (VAL) findet nun Anwendung in einem speziellen Zusatzmodul.

Zielsetzung des Intensivprogramms ist es, Action Learning Facilitators die Expertise zu vermitteln und die Lernerfahrungen zu ermöglichen, welche ihren gegenwärtigen und zukünftigen Entwicklungsbedürfnissen entsprechen.

Es ist darauf ausgerichtet, Action Learning Facilitators zu befähigen, eine größere Bewusstheit für ihre eigenen Fähigkeiten in einer unterstützenden und wachstumsfördernden Umgebung zu entwickeln, die so gestaltet ist, dass sie Selbstbewusstheit und Flexibilität fördert.

Erreicht wird dies durch Ermutigung, die eigene Praxis aus unterschiedlichen Perspektiven kritisch zu hinterfragen und dadurch der Suche nach normativ vorschreibenden Modellen gezielt entgegenzuwirken. Die Programmteilnehmer werden darin bestärkt aktiv Lernende zu sein, ihren eigenen Erfahrungen und denen anderer zu vertrauen und dadurch das Programm mit zu gestalten.

Es soll die Teilnehmer befähigen:

  • Geeignete Kenntnisse und Techniken zu erwerben, um die Facilitation von Action Learning aufzubauen bzw.  zu erweitern, Face-to-face in drei Präsenzmodulen und virtuell in einem VAL-Modul
  • Die Fähigkeit der Teilnehmer zu erweitern, ihre eigene professionelle Persönlichkeit mit der Qualifizierung zum Action Learning Facilitator selbstgesteuert und zielgerichtet auszuprägen
  • Die Kraft für kritisches Hinterfragen, logisches Denken, kreative Vorstellungskraft und unabhängiges Urteilen im Kontext der Umsetzung der Action Learning Idee zu entfalten
  • Zur Entwicklung von Organisation und Humankapital durch die weitere Verbreitung der authentischen Arbeitsweise mit Action Learning beizutragen

Terminstrecke

Modul 1  15. – 16.07.2016
Modul 2  07. – 08.10.2016
+ ein zusätzliches virtuelles Modul am 18.11.2016 (vormittags)
Modul 3  20. – 21.01.2017

Durchführung

Teilnehmer

Das Intensivprogramm richtet sich an Berater, Trainer, Personalverantwortliche und Manager, die sich für Action Learning interessieren oder ihre Kenntnisse praxisorientiert vertiefen wollen.

->

Kategorie: AL-Intensivprogramm | Tags: , , , , , Kommentieren »
RSS Artikel abbonieren


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.