Kategorie: Teamentwicklung


Exzellenzprogramm für Coaches und erfahrene Berater

19. Mai 2017 - 15:06 Uhr

Zertifizierung zum Critical Action Learning-Facilitator

>> Flyer: Konditionen / Organisation / Anmeldung

Organisationslernen und agiles Problemlösen sind angesichts volatiler, disruptiver Umwelten mit rapide wachsenden Herausforderungen zentrale Voraussetzungen für Erfolg.
Critical Action Learning ist ein Paradigma für Führung im 21. Jahrhundert, da es die Lösung drängender, aktueller Herausforderungen (Wicked Problems) konsequent zum Lernen nutzt, um Veränderungen bei Individuen, Teams, Organisationen und Systemen zu bewirken.

4 Präsenzmodule
3 VirtualActionLearning – Module (VAL)

Modul 1 04.07. – 06.07.2018 3,0 Tage
VAL 1 13.09.2018 0,5 Tage (virtuell)
Modul 2 15.11. – 16.11.2018 2,0 Tage
VAL 2 17.01.2019 0,5 Tage (virtuell)
Modul 3 14.03. – 15.03.2019 1,5 Tage
VAL 3 09.05.2019 0,5 Tage (virtuell)
Modul 4 04.07. – 05.07.2019 2,0 Tage

Weiterlesen / more »

Kommentare deaktiviert | Action Learning, Action Learning - Workbook, Aktuell: Offenes Programmangebot, Allgemein, Angewandte Forschung, Change Management, Coaching, Critical Action Learning, Executive Coaching, FührungsKRAFTwerk – aus und für die Praxis, Management Development, News, Teamentwicklung, Theorie, Virtual Action Learning, Werkstatt Action Learning, bhcg.impact.network
RSS Artikel abbonieren

Video: Bernhard Hauser über Teamentwicklung…

20. März 2017 - 17:47 Uhr

Prof. Dr. Bernhard Hauser über Teamentwicklung in Deutsch und English auf Youtube:

Link
>> Teamentwicklung  (D)

Link >>
>> Team Development (E)


Für unser Vorgehen nutzen wir die aktuellsten Forschungsergebnisse, und das bedeutet, wie kann man jeden einzelnen im Maße dessen, zu dem er bereit und fähig ist, in die Verantwortung integrieren, um dadurch eine „Leaderful Practice“ zu erreichen.

Die Leistungsfähigkeit des Teams zu erhalten und zu steigern ist eine zentrale Management-Aufgabe. Weiterlesen / more »

Kommentieren » | Achtsam Führen - Lassen Sie sich anregen, Action Learning, Allgemein, Angewandte Forschung, Change Management, Coaching, Consulting, Executive Coaching, FührungsKRAFTwerk – aus und für die Praxis, Management Development, Presse, Presse zur Conference, Teamentwicklung, Theorie, bhcg.impact.network
RSS Artikel abbonieren

Action Learning Workbook – Kurzeinführung als Leseprobe

2. September 2012 - 15:29 Uhr

Das neue Workbook zum Thema Action learning enthält als Einstieg eine Kurzeinführung in diesen Ansatz – sozusagen “Action Learning in a nutshell”. Der Verlag managerseminare, in dem das Buch erscheint, hat jetzt die Kurzeinführung als Leseprobe online gestellt. Das Buch soll im September/Oktober erscheinen.

Kommentieren » | Action Learning, Action Learning - Workbook, Allgemein, Change Management, Coaching, Consulting, Management Development, Teamentwicklung, Theorie, Werkstatt Action Learning, bhcg.impact.network
RSS Artikel abbonieren

Mike Pedler im Workbook Action Learning

31. August 2012 - 11:26 Uhr

Das Workbook Action Learning im Verlag managerseminare erscheint im Herbst im Verlag managerseminare. Im Vorwort des Buchs von Bernhard Hauser spannt Mike Pedler den Rahmen auf, der zur Entwicklung von Action Learning und seinem nachhaltigen Erfolg geführt hat und macht gleichzeitig deutlich, warum es nicht ausreicht, Action Learning „nur“ als eine Methode zu begreifen. Mike Pedler hat viele Jahre mit Reg Revans, dem Begründer von Action Learning, eng zusammen gearbeitet. Er ist daher wie kaum ein zweiter in der Lage, das ursprüngliche Denken in der heutigen Zeit besonders authentisch zu formulieren. Gleichzeitig nimmt er die Offenheit des Ansatzes sehr ernst und hat in hohem Maße zur Weiterentwicklung und Verbreitung von Action Learning beigetragen.

Im Workbook Action Learning erläutern einige der bedeutendsten Vertreter von Action Learning in Gesprächen wichtige Hintergründe, oft zum ersten Mal in deutscher Sprache. Außerdem enthält das Buch zahlreiche Anleitungen und Checklisten zur Durchführung der “nachhaltigsten Form für persönliche und organisatorische Entwicklung, die in den letzten 30 Jahren entstanden ist” (Mike Pedler).

Kommentieren » | Action Learning, Allgemein, Angewandte Forschung, Change Management, Management Development, Teamentwicklung, Theorie, Werkstatt Action Learning, bhcg.impact.network
RSS Artikel abbonieren

Action Learning und Schule

24. September 2011 - 20:53 Uhr

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft kurz bbw e.V. fördert soziale, wirtschaftliche und gesellschaftliche Bildung. Die damit verknüpfte SchuleWirtschaft Akademie führt auch in diesem Jahr wieder einen Philologentag durch. Thema der Tagung am 29.-30.09. in Passau ist die “Lernende Organisation: Kompetenzentwicklung in Schulen und Wirtschaft”. Professor Bernhard Hauser wird in seinem Vortrag die Wirkungsweise und Voraussetzungen von action Learning erläutern und in einem Workshop eine praktische Einführung geben.

Kommentieren » | Action Learning, Allgemein, Events, Teamentwicklung
RSS Artikel abbonieren

Ist Teamwork ein Karrierekiller?

31. Juli 2011 - 20:04 Uhr

diese Fragestellung wird in einem aktuellen Beitrag im Karrierre Journal von monster.de diskutiert:

Teamkultur bedeutet: nicht nur kuscheln

Der Event-Charakter sorge für Spaß und ein Wir-Gefühl im Team, stellt der Wirtschaftspsychologe Bernhard Hauser fest, der als Unternehmensberater in München arbeitet und eine Professur für Change Management und Action Learning an der Fachhochschule für angewandtes Management in Erding hat. “Wenn das Eis gebrochen ist, kann die ungezwungene Atmosphäre genutzt werden, um heiße Eisen im Teamgeschehen konstruktiv zu bearbeiten”, sagt Hauser. Weiter im Text bei monster.de

Kommentieren » | Allgemein, Management Development, Presse, Teamentwicklung
RSS Artikel abbonieren

Action Learning auf den Petersberger Trainertagen

21. April 2011 - 10:36 Uhr

Als “Gipfeltreffen der Weiterbildner” werden die Petersberger Trainertage bezeichnet. Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Personalentwickler und Trainer anwesend. Action Learning war dieses Mal auf mehrere Weise präsent. Prof. Hauser gab eine gut besuchte Einführung im großen Vortragssaal. Dabei wurden Fragen wie diese diskutiert: Was ist Action Learning eigentlich, was ist es nichtVortrag PTT? Warum wird es immer wichtiger? Wann ist es sinnvoll und für wen ist es geeignet? Wie wird Action Learning Teil einer praxisnahen Personalentwicklung? Welche Aufgaben hat der Action Learning Moderator? Deutlich wurde, dass in Zeiten beschleunigten Wandels widerspenstige oder boshafte Probleme immer häufiger auftreten. Diese sind mit guten Prozessen alleine nicht zu bewältigen, sondern erfordern Lernen und “distributed leadership”. Der Weg dazu ist Action Learning. Anschließend wurde am Ausstellungsstand von bhcg lebhaft weiterdiskutiert.

Kommentieren » | Action Learning, Allgemein, Management Development, Teamentwicklung, Theorie
RSS Artikel abbonieren

Das Action Learning Set als Medium für Reflexion, Erproben neuer Lösun­gen und persönliche Entwicklung

5. Januar 2011 - 18:09 Uhr

Da Action Learning mit Veränderungen zu tun hat ist immer auch ein Risiko damit verknüpft. In Zeiten einer immer rascheren Veränderung geht es aber genau darum, die eigene Bereitschaft und Fähigkeit zu Veränderung zu unterstützen und zu erweitern, Erfahrungen mit eigenen Barrieren, Befürchtungen und Vorurteilen zu machen und sie in einem unterstützenden Umfeld zu verringern.

Action Learning findet daher immer in kleinen Gruppen oder Teams statt, die als Sets bezeichnet werden. Ein Set besteht aus ca. 4 bis 6 Mitgliedern. Das Set versteht sich als Unterstützungsteam, das seine Mitglieder gleichzeitig fordert und fördert. Offene Reflexion aus verschiedenen Blickwinkeln hilft neue Wege zu gehen und Neues zu erproben. Ausprobieren und Hinterfragen wiederum fördern die persönliche Entwicklung des einzelnen Action Learners.

Generelle Merkmale von Action Learning
Kriterien für Action Learning – Übersicht

Kommentieren » | Action Learning, Allgemein, Teamentwicklung, Werkstatt Action Learning
RSS Artikel abbonieren

Teamentwicklung

3. Januar 2011 - 08:52 Uhr

Entwicklung und Erhaltung der Leistungsfähigkeit von Teams ist ein wichtiges Arbeitsgebiet von bhcg. Moderne Teams sind meist dadurch gekennzeichnet, dass ganz unterschiedliche Qualifikationen, Erfahrungen und Persönlichkeiten aufeinandertreffen und sorgsam integriert werden müssen, um ihr produktives Leistungspotenzial voll auszuschöpfen. Zum modernen Teambegriff gehört daher oft auch ein gewisses Diversity Management als Anforderung an die Führungskraft, das bedeutet Unterschiedlichkeit nicht als Störung, sondern als Reichtum zu betrachten, der zusätzliche Perspektiven zulässt.

In unserer Arbeit mit Teams gehen wir von den Zielvorstellungen der Führungskraft aus und explorieren die  im Team zu findenden Potenziale,  Anforderungen, Blockaden und Wünsche. Die Arbeit ist interaktiv, beteiligt alle Teammittglieder und fördert den Dialog. Teamentwicklung sehen wir im Zusammenhang mit den Aufgaben des Teams. Dabei nutzen dazu unsere langjährige Kernkompetenz in der Entwicklung leistungsfähiger Action Learning Teams. Methodisch verwenden wir bewährte Teammodelle zur Selbstdiagnose, spannende Teamübungen auf Wunsch häufig kombiniert mit Outdoor-Elementen.

Kommentieren » | Action Learning, Allgemein, Teamentwicklung
RSS Artikel abbonieren