Save the Date: nächster Action Learning Facilitation Einführungsworkshop am 20.10.2017

9. März 2017 - 14:50 Uhr

Freitag, 20.10.2017

>>Einführung Action Learning Facilitationurs

mit Bernhard Hauser, dem Autor des Action Learning – Workbook mit Praxistipps, Anleitungen und Hintergrundwissen für Trainer, Berater und Facilitators

Start nächstes Intensivprogramm Action Learning Facilitation -> Anfang 2018

Weiterlesen / more »

Kommentieren » | AL-Intro-Workshop, Achtsam Führen - Lassen Sie sich anregen, Action Learning, Aktuell: Offenes Programmangebot, Allgemein, Angewandte Forschung, Change Management, Events, FührungsKRAFTwerk – aus und für die Praxis, Management Development, News, Presse, bhcg.impact.network
RSS Artikel abbonieren

Buchrezensionen

30. Januar 2014 - 09:08 Uhr

Bild zum Buch, Action Learning zu Action Learning – Workbook mit Praxistipps, Anleitungen und Hintergrundwissen für Trainer, Berater und Facilitators – Oktober 2012 von Bernhard Hauser

Erfreulicherweise entdeckt:

Download >> Buchrezension – DGFP

Von Ahmed Mohensi, Geschäftführer der Mohensi Organisationsberatung, Ingolstadt
IN der Ausgabe 3/2013 der DGFP PERSONALFÜHRUNG

Download >> Buchrezension – ZOE

Von Oliver Haas, GIZ GmbH, Assoziierter Reviewer der ZOE
IN Heft 4/2013 der OrganisationsEntwicklung (ZOE)

Download >> Buchrezension – Action Learning  Journal (e)

Von Otmar Donnenberg, Action Learning Consultants, Weil am Rhein
IN Vol. 10, No. 3, 278–290, 2013, Journal – Action Learning: Research and Practice

Vielen Dank den Autoren!

Inspiration>> Weiterlesen / more »

Kommentieren » | Action Learning, Action Learning - Workbook, Allgemein, Virtual Action Learning
RSS Artikel abbonieren

Qualifzierung zum Action Learning Facilitator

25. November 2012 - 23:36 Uhr

Wir bieten laufend Einführungs-Workshops und Qualifzierungsprogramme zum Action Learning Facilitator an.

Bitte sprechen Sie uns an!

Kommentieren » | Action Learning, Aktuell: Offenes Programmangebot, Allgemein, Angewandte Forschung, Werkstatt Action Learning
RSS Artikel abbonieren

Action Learning Workbook – Kurzeinführung als Leseprobe

2. September 2012 - 15:29 Uhr

Das neue Workbook zum Thema Action learning enthält als Einstieg eine Kurzeinführung in diesen Ansatz – sozusagen “Action Learning in a nutshell”. Der Verlag managerseminare, in dem das Buch erscheint, hat jetzt die Kurzeinführung als Leseprobe online gestellt. Das Buch soll im September/Oktober erscheinen.

Kommentieren » | Action Learning, Action Learning - Workbook, Allgemein, Change Management, Coaching, Consulting, Management Development, Teamentwicklung, Theorie, Werkstatt Action Learning, bhcg.impact.network
RSS Artikel abbonieren

Mike Pedler im Workbook Action Learning

31. August 2012 - 11:26 Uhr

Das Workbook Action Learning im Verlag managerseminare erscheint im Herbst im Verlag managerseminare. Im Vorwort des Buchs von Bernhard Hauser spannt Mike Pedler den Rahmen auf, der zur Entwicklung von Action Learning und seinem nachhaltigen Erfolg geführt hat und macht gleichzeitig deutlich, warum es nicht ausreicht, Action Learning „nur“ als eine Methode zu begreifen. Mike Pedler hat viele Jahre mit Reg Revans, dem Begründer von Action Learning, eng zusammen gearbeitet. Er ist daher wie kaum ein zweiter in der Lage, das ursprüngliche Denken in der heutigen Zeit besonders authentisch zu formulieren. Gleichzeitig nimmt er die Offenheit des Ansatzes sehr ernst und hat in hohem Maße zur Weiterentwicklung und Verbreitung von Action Learning beigetragen.

Im Workbook Action Learning erläutern einige der bedeutendsten Vertreter von Action Learning in Gesprächen wichtige Hintergründe, oft zum ersten Mal in deutscher Sprache. Außerdem enthält das Buch zahlreiche Anleitungen und Checklisten zur Durchführung der “nachhaltigsten Form für persönliche und organisatorische Entwicklung, die in den letzten 30 Jahren entstanden ist” (Mike Pedler).

Kommentieren » | Action Learning, Allgemein, Angewandte Forschung, Change Management, Management Development, Teamentwicklung, Theorie, Werkstatt Action Learning, bhcg.impact.network
RSS Artikel abbonieren

Managementkarrieren sind pure Emotion

27. Juni 2012 - 18:24 Uhr

Die Erfolgsautorin und international tätige Managementberaterin Dorothee Echter diskutierte mit den rund 100 Gästen der Business Psychology Lounge. Die Fachhochschule für angewandtes Management (FHAM) hatte zum vierten Mal in die Stadthalle Erding eingeladen. Zwei Stunden standen die Erfolgsfaktoren herausragender Karrieren im Mittelpunkt.
Die vierte Business Psychology Lounge startete mit einem Interview über die faszinierende Karriere von Dorothee Echter. Der Gastgeber und Moderator des Abends, Prof. Dr. Bernhard Hauser, schwärmte: „Nur wer jahrelang Topmanager berät, kennt die besondere Dynamik großer Karrieren so genau.“
Der Impulsvortrag machte jedoch deutlich, dass Topmanager keine „Überflieger“ sind. Zum Talent muss vor allem die Leidenschaft kommen, einen Beitrag zu leisten. „Es geht nicht darum, ob Sie Millionär werden möchten. Dieser Wunsch ist für andere Menschen kein Grund ihnen zu folgen. Menschen mit Ausnahmekarrieren wollen in ihrem Umfeld etwas schaffen, verbessern – etwas geben. Für eine Ausnahmekarriere brauchen Sie genau diese Ambition. Sie schafft positive Resonanz mit ihrem Umfeld“.
Die Teilnehmer saßen in kleinen Runden von acht bis 10 Gästen an gemütlichen Tischen. Nach dem Vortrag wird bei der Lounge an diesen Tischen diskutiert. Die Gäste machten davon regen Gebrauch und plauderten angeregt mit alten und neuen Bekannten. Dann stand Dorothee Echter moderiert von Bernhard Hauser für die Diskussion in der großen Runde zur Verfügung. So wie es bei der Lounge Tradition ist: unkompliziert und auf Augenhöhe.
Die nächste Business Psychology Lounge ist für kommenden Februar geplant.

Kommentieren » | Allgemein, Business Psychology Lounge, Coaching, Management Development, Presse, Theorie
RSS Artikel abbonieren

Action Learning Moderation – Einführung und Networking

24. Juli 2011 - 21:09 Uhr

Mike Pedler, Chris Abbott, Bernhard Hauser, Helga Lanz

Zwei Workshops zur Einführung in Action Learning Moderation und Vorbereitung des Zertifikatsprogramms ab Oktober 2011 haben gezeigt, dass es ein Bedürfnis zum Netzwerken rund um das Thema Action Learning im deutschsprachigen Bereich gibt. In beiden Workshops gab es intensive Diskussionen und Austausch rund um die Anwendung und Verbreitung von Action Learning.

Kommentieren » | Action Learning, Allgemein
RSS Artikel abbonieren

Action Learning: Qualifizierung zum Action Learning Facilitator

16. Dezember 2010 - 01:40 Uhr

Für die wachsende Zahl von Praktikern und Interessenten an Action Learning im deutschsprachigen Raum gibt es jetzt die Möglichkeit, Action Learning aus erster Hand kennen zu lernen und sich als Action Learning Facilitator zu professionalisieren (-> Hintergrund: Action Learning – das Original / unser Vorgehen).

  • Intro-Workshop: Einführung in die Action Learning Facilitation

Interessieren Sie sich schon seit längerem für dieses innovative Konzept? Denken Sie über Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen nach? Oder führen Sie Action Learning bereits durch? Der Workshop bietet Ihnen einen einführenden Überblick mit der Möglichkeit, einige grundlegende Techniken der Action Learning Facilitation live zu erleben und anzuwenden und alternative Möglichkeiten der Umsetzung in der Unternehmenspraxis kennenzulernen.

-> Ausführlichere Information

  • Intensivprogramm: Action Learning Facilitation

Dieses hochkarätige Programm bietet eine fundierte Ausbildung zum Action Learning Facilitator, um eine nachhaltige Entwicklung von Persönlichkeiten, Teams und Organisationen in Gang zu setzen. Die Teilnehmer lernen, wie man eine Organisation auf Action Learning vorbereitet, alternative Designs zur Durchführung, Umgang mit Fallstricken im Action Learning, sowie Evaluation der Ergebnisse. In Workshops und Zwischenphasen haben Sie Gelegenheit, dies ganz konkret zu praktizieren und das eigene Handlungsrepertoire weiterzuentwickeln.leblinLeer

-> Ausführlichere Information
.

Staff

Bernhard Hauser - der Autor des  Action Learning – Workbook mit Praxistipps, Anleitungen und Hintergrundwissen für Trainer, Berater und Facilitators (Okt. 2012) - hat Action Learning in zahlreichen Organisationen erfolgreich implementiert, um nachhaltige Entwicklungs- und Veränderungsprozesse in Gang zu setzen und zu unterstützen. Eingebunden in ein internationales Experten-Netzwerk engagiert er sich für die Weiterentwicklung von Action Learning und reflexionsorientiertem Leadership, ist als Autor international tätig und initiiert Erfahrungsaustausch in Workshops und Konferenzen.  Außerdem lehrt der Professor für Change Management an der Fakultät Wirtschaftspsychologie der Fachhochschule für angewandtes Management in Erding mit dem Schwerpunkt Action Learning.

Kontaktieren Sie uns. Wir sind gerne für ein ausführliches Gespräch für Sie da (+49 89 28 00 00 0).Leer

->

leer

Kommentieren » | Action Learning, Aktuell: Offenes Programmangebot, Qualifizierung zum Action Learning Facilitator
RSS Artikel abbonieren

Action Learning im deutschsprachigen Bereich

3. Juni 2010 - 05:59 Uhr

Das Interesse an Action Learning und Action Research ist im deutschsprachigen Bereich in den letzten Jahren offenbar stark angestiegen. Unter Leitung von Prof. Dr. Bernhard Hauser wird derzeit untersucht, wie hoch die Verbreitung tatsächlich ist und welche Formen von Action Learning vorwiegend zur Anwendung kommen. Erste Ergebnisse zeigen, dass die Verbreitung in großen Unternehmen noch höher ist als vermutet und gleichzeitig ein beträchtlicher Bedarf an fundierter Information besteht.
Diesem Bedürfnis wird das Beratungsangebot von bhcg in Zukunft noch stärker entsprechen. In zahlreichen Master- und Bachelorarbeiten wurden bereits unterschiedliche Modelle und Anwendungsgebiete von Action Learning detailliert in Theorie und Praxis untersucht. Weitere Untersuchungen sind in Vorbereitung und es werden noch weitere Fallbeispiele von Firmen und anderen Organisationen aufgenommen.

Kommentieren » | Action Learning, Angewandte Forschung
RSS Artikel abbonieren

Masterstudenten bereiten Conference vor

30. April 2010 - 08:35 Uhr

Studierende im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie der Fachhochschule für angewandtes Management engagieren sich für die Conference. Teilnehmer des Kurses Action Learning haben dazu mehrere Sets gebildet, um zu den Themen Marketing, Sponsoring, Eventmanagement und Evaluation konkrete Projektaufgaben umzusetzen. Rahmenthema des Kurses ist Führung und Steuerung in Netzwerken. Die Studierenden werden dazu mit ihren Projekten ganz konkrete Erfahrungen machen und diese in der Reflexion und Theorie auswerten.

Kommentieren » | Conferences
RSS Artikel abbonieren

« Ältere Einträge